Archive for the Seidenstraße Category

Wir sind zurück vom Herner Spielewahnsinn

Posted in Brettspiel, Campanile, Seidenstraße, Uruk - Wiege der Zivilisation, Wiege der Renaissance on 10. August 2010 by dddverlag

Zugegeben, die Meldung ist etwas verspätet, aber wir wollen euch dennoch unseren Eindruck von der Veranstaltung nicht vorenthalten. Es war ein sehr schöner Spiele-Con, mit einer fast schon familiär zu nennenden Atmosphäre. Obgleich Herne nicht allzuweit von Essen entfernt ist, sind die beiden Messen doch sehr unterschiedlich. Während in Essen alles auf Kommerz angelegt ist, kann man auf dem Herner Spielewahnsinn in aller Ruhe spielen und es findet sich immer wieder eine Gelegenheit mit den anwesenden Verlagsvertretern ein kleines Pläuschchen zu halten.
Links oben seht ihr unseren Messestand kurz nach Öffnung der Tore, hier noch verlassen, aber die ersten Besucher drängen im Hintergrund schon heran. Alles in allem, Herne lohnt sich und wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei. Jetzt aber stehen ersteinmal die beiden großen Messen in Leipzig und Essen an, auf denen wir ebenfalls mit Ständen vertreten sind. Alles weitere hierzu und unseren Messeneuheiten gibt es in den nächsten Tagen und Wochen.

Advertisements

Besser Spielen – Seidenstraße

Posted in Seidenstraße on 29. März 2010 by dddverlag

Wie wir leider feststellen mussten, wurden aufgrund eines Produktionsfehlers in einem Teil der Auflage von Seidenstraße zu dünne Sichtschirme produziert. Diese sind zwar voll funktionsfähig, der haptische Effekt läßt allerdings zu wünschen übrig. Wer diese dünnen Sichtschirme in seinem Exemplar der Seidenstraße vorfindet, kann kostenlos bei uns im Verlag ein Set stabiler Sichtschirme anfordern. Hierfür einfach eine mail schreiben an: info@ddd-verlag.de

Dann noch ein kleiner Tip, wie man Seidenstraße noch variantenreicher spielen kann. Wer gerne extreme Ereignisse haben möchte, also z.B. mehr Räuber und/oder mehr Sandstürme auf den Wegen der Seidenstraße haben will, der benutzt den vorgedruckten Plan und überdeckt nicht gewünschte Aktionsfelder mit den beiliegenden Aktionsplättchen. Da auf der vorgedruckten Seite des Spielplans zwei Räuber vorhanden sind, kann man mit den zwei Aktionsplättchen Räuber also insgesamt bis zu vier Räuber auf dem Spielplan platzieren. Auf diese Weise lässt sich der Ablauf eines Spieles noch mehr den eigenen Vorlieben anpassen.

Seidenstraße – das erste Brettspiel des DDD Verlags

Posted in Brettspiel, Neuheit 2009, Seidenstraße, Spiel 09 in Essen on 7. September 2009 by dddverlag

Seidenstrasse_3D
So langsam rückt die Spielwarenmesse in Essen näher und wir können in den nächsten Wochen nach und nach weitere Informationen zu unseren Neuheiten geben. Allen voran die ersten Details zu unserem großen Brettspiel Seidenstraße. Auf dem Bild könnt ihr erkennen, wie die Schachtel in etwa aussehen wird (für die Fachleute unter euch, die Schachtel hat das Thurn und Taxis-Format).

Die legendäre Seidenstraße! Ein weit verzweigtes System von Verbindungen, das im Altertum Städte und Oasen im weiten Raum zwischen China und dem Mittelmeer verband. Der Warenhandel, der in dieser Zeit mächtig aufblühte, war ein so lukratives Geschäft, dass Kaufleute und Händler die größten Strapazen und Mühen auf sich nahmen, um die exotischen Güter durch glühend heiße Wüsten und über tief verschneite Gebirgspässe ein Stück weit nach Westen zu transportieren. Waren wie Gewürze, Porzellan oder Seide waren im Westen so kostbar, dass sie gegen Edelsteine aufgewogen wurden!

Gemeinsam bewegen die Spieler drei Karawanen durch das berühmt-berüchtigte Wegenetz der Seidenstraße. Sie erweitern ihren Warenbestand und verkaufen kostbare Güter möglichst gewinnbringend auf den Märkten. Auf dem langen Weg drohen Sandstürme, lauern Wegelagerer oder kassieren feiste Zöllner ab! Sobald eine Karawane ihren Zielort erreicht, wird derjenige, der die meisten Waren mit sich führt, mit Edelsteinen belohnt. Wer wird am Ende dieses spannenden Spiels die wertvollste Edelsteinsammlung haben?

Spielmaterial: 1 Spielplan, 80 Spielkarten, 30 Edelsteine, 1 Stoffbeutel, 5 Sichtschirme, 22 Aktionsplättchen, 8 Siegpunktmarker,
10 Holzscheiben, 10 Aufkleber, 1 Spielregel, 1 Übersichtsblatt

Soweit der erste Eindruck, weitere Informationen und Bilder vom Spielmaterial gibt es in den nächsten Wochen.